Thematisiert:

bookmarks_Juni2015 den weiteren Verlauf zugegen.....
Mittlerweile werden wir, meiner Wenigkeit, die Bürger/innen an dem Bewandnis der Bemühungen der Regierung Merkels zu dem Bestrebungen bemüht, dem Vorgehen von dem No-Spy Abkommen, dann wird an den Selektoren Liste weiteres im argen zu verlegen, bestrebt. In den publizierten Berichten der veröffentlichen Artikeln ist das Belangen zu dem NSA | BND Abhörskandals 2013 mit den vielen Vorkommnisse :
2013 | 2014 | 2015 | weitreichend - zurückblickend bis ins Jahr 2005
  1. den vorgewandten No-Spy Abkommen vor der Bundestagswahl 2013; dritter Amtszeit Merkels
  2. vom 18.11.2013 Sondersitzung; Merkels Bewandniß
  3. dem weiteren Bestimmungen im Bundestag zum No-Spy Abkommen; im Januar 2014
  4. das vom Jahr 2014 an den vielen Berichterstattungen
  5. den im 2015 ankommenden Wirkung im No-Spy Abkommen;
    Merkels Aussitzen
  6. 2015, dem derzeitigen Anforderung an die Selektoren-Liste; 06.2015
Welchen Geschmack des Eindrucks Merkels wurde an den Bürger/innen übermittelt, der sich seit mehreren Jahren mitgeteilt wird. Den Bürgern/innen konnten sich an den unzähliegen Kommentaren den Eindruck vermitteln. Von dem Anliegen an den Vorgehensweise von Merkels Regierungen, den Bereitschaftsbefugnisse der Nachrichtendienste, von den großen NSA-Behörden, den modernen Methoden der Überwachungen, den Eingreifens Merkels Regierung - bei den Berichten im Jahr 2014 den gelesenden Kommentaren vom Jahr 2014, mit der Fülle der Kommentare in den jeweiligen Artikeln an den Ereignissen.

Welche Änderungen kamen den/m Bürger/in zu Teil ?? - liegt es in Verfassungsbeschwerden, den Protestler/in, dem CCC, den Strafanzeigen,
Weiterfolgend wurde dem Anliegend zum Mr. Edward Snowden den sich die Bestimmungen seine Anreise als Zeuge verweigert wurde, durch der Bundesregierung unter Merkels Parlament.
  1. Worauf der Verweigerung weitere Bestimmungen durch der Bundesregierung zu den geschwärzten Listen zitiert werden.

  2. Weitere Verweigerungen der kontraproduktiven Bundesregierung zum Abhörskandal NSA|BND | dem abkommen zum No-Spy-Abkommen.

  3. Zum weiteren, der einzelnen Vertretern, des verzögerten Bestrebens zum Ausdruck brachten.

  4. Bis zur Wortmeldungen an dem Konstrukt des Überwachten Handy der Kanzlerin, und der Einstellung am Verfahren

  5. Den Antragsverdachtsmomenten auf das Abhören des Bundestages von Geheimdienstlern




Worauf zu Hr. Notz,MdB anmerken würde, zum Kommentar eines Interviews, der Sensibilitäts der Bereitstellung von Daten über Netzwerke des Internets von Mr. Snowden Verständis der Übermittlungen, ist der Faktor der Wichtigkeit des Originalen übermittelndes Paketes der kommunikativen VoiP Variante - zu einem gefragten, erfragten wohlbefindens.
An den Zeitleisten der Website unter "heise.de" nachvollziehbaren Strukturmöglichkeit der Vorkommnisse zum NSA Abhörskandals,

über der Einbindungen des BND Geheimdienstes, im Hinblick zur Bereitschaftsformen der Kanzlerin Fr. Merkel, den Praktiken von Spähprogrammen der Kommunikation von IT-Systemen.

Dem fortschreitens der Aktivitäten der Aufklärung vom deutschen Bundestages, der Kanzlerin Fr. Merkel, der Parteien selbst. An dem erkennbares Anliegen von Fr. Merkels Zeitgeschehen, dem die Kanzlerin Merkel ein " das ist #Neuland " erbrachte,
was am Formulierungen des F, des Festnetz thematisiert wurde.

Zumal den vielen Anfragen des Journalismus an den Aufklärungen und thematisierten Frageformen des Aufklärens recheriert und nachgefragt wird, seit den Bekanntgabe im Jahr 2013. Woran der Aufklärung der Bereitschaft im Sinne der deutschen Befölkerung diene und am transatlantischen Begebenheiten der Übermittlungen brächte, einen Kapitän; Verwendung Kapitän.

Welche sich bei Fr. Merkels Bewandnis sich schleichend, schleppend ins eine Jahr zum anderen Jahr vollzogen wird. Um den vielleicht beklemmentsten ausweichenden Journalismus zu entgehen.


Rückblick: [ zum vorentwickelten Bereichsverkörperung eines Berichtes der Presse im Jahr 2009 zur den Durchsuchungsmethoden von IT vom bayerischen Ministeriums abgesegnet worden ]
Der Wertigkeit an den meiner Wenigkeit vernommenden Notwendigkeit der Kanzlerin Fr. Merkel in der Form des einfachen da sitzen und nichtstun, ist die beste Möglichkeit von Aufklärung zu sorgen. Denen sich anderweitig mehr enthusiasmus hervorgerufen wird, als den maroden hinterbliebenen Sachgrundverhalten zu widmen.

Was den Einblick eines Whistleblowers am Anwaltstag beschrieben wird im Artikel, erörtert dies.
Was dennoch zu bedeuten hat, nach besten Wissen und Gewissen zu symbolisieren oder der Wertigkeit zu argumentieren, vielleicht sogar schriftlich.

Dem anliegen von der Kanzlerin Fr. Merkel gewählten überbringens des Memorandums of aGreements vorgetragenden Hr. Pofallas an den/die deutschen Bürger/in des Volkes gabs ein erneutes Bekunden des Jounalismus.

Dem Bürgerdialog beklungenen erwartenden Vorschläge oder wie hat Fr. Merkel es eindrucksvoll Ausdruck verliehen von einem Feuerwehrauto. Man hoffe, Fr. Merkel kann sich noch zum Feuerwehrauto bekennen, ist noch gar nicht so lange her.... vielleicht wurde es ja auch aufgeschrieben...

Woran meiner Wenigkeit dem Bürgerdialog selbst, meiner (publizierten) dagestellten Webseiten der Öffentlichkeit an der Meinungsbildung bereitgestellt werden. Für einen weiteren Dialog.

Den Dialog ließe sich hier ebenfalls erweitern, auf das verlesende

public. 18.06.2015 Seite 1-5 © D.H.

[ .... dem eines Kapitäns erfragten Frageform in einem anderen Bezug
" Forum Manager © 2014 .... " Abschlußfrage ]